Besonderheiten dieser Leistung

Hier folgt der besondere Satz zur Praxisleistung. Er beschreibt kurz und knapp ein Unterscheidungsmerkmal für Patienten, die keine Langtexte lesen mögen.

3D Röntgen mittels DVT im ZZN-Bocholt

Das Zentrum Zahnmedizin und Naturheilkunde ist mit modernster Röntgentechnik ausgestattet. So kann Ihnen die Zahnarzt-Praxis im ZZN-Bocholt insbesondere im Bereich der Implantologie eine sichere und gezielte Behandlung anbieten.

Durch Einführung der dreidimensionalen Röntgentechnik sind Implantationen in vielen Fällen deutlich sicherer geworden. Die Weiterentwicklung der Computertomographie (CT) hat zur Digitalen VolumenTomographie (DVT) geführt, die noch genauere Aussagen bei einer Strahlenreduzierung auf ein Fünftel ermöglicht.  


In der Praxis am Crispinusplatz 4 in Bocholt können so die vorgesehene Implantation quasi schon einmal am virtuellen 3D Modell, das exakt den Bedingungen beim Patienten entspricht, vorgenommen werden um die Machbarkeit und mögliche Risiken genau abschätzen zu können. Verschiedene Implantattypen können so bereits vorher ausprobiert und das optimale Implantat bestimmt werden.

Auch ist es wesentlich sicherer, anatomische Strukturen wie Nerven oder die Kieferhöhle genau in ihrer Ausdehnung und Lage zu bestimmen.

Zusätzlich ist das DVT ausgezeichnet zum Auffinden von Entzündungen im Bereich des Kiefers, an wurzeltoten oder wurzelkanalbehandelten Zähnen geeignet. 

Das Rezeptionsteam der Zahnarzt-Praxis in Bocholt steht Ihnen bei Fragen gerne persönlich zur Verfügung.